es Denmark  AT  France poland belgium luxembourg switzerland fi ee cz NO SE

Logo-Hippolyt-Header
Header-Presse

Die Welt zu Gast bei St. Hippolyt – Mongolische Partner zu Besuch in Dielheim

Pressemitteilung vom 2. Februar 2017


Die Mongolei zählt zu den geheimnisvollsten Staaten der Erde. Außer der Hauptstadt Ulan Bator  ist wenig bekannt über das spärlich besiedelte Land. Tief geprägt von den nomadischen Traditionen eines großen Reitervolkes, nimmt das Pferd in der Mongolei eine wesentliche Rolle ein.

Mit besonderer Freude und Stolz erfüllte uns deshalb die Tatsache, dass das Pferdefutter der Marke St. Hippolyt auch bereits in der Mongolei Bekanntheit genießt. So bekam unsere Produktionsstätte in Dielheim Anfang Februar Besuch von unseren mongolischen Geschäftspartnern, die kamen um die Produktionsstätte des Pferdefutters ihrer Wahl zu besichtigen. Nach interessanten Gesprächen und einem regen Austausch über mongolische Traditionen und Pferdeernährung sowie einer fundierten Fachberatung, konnte das passende Futter für die mongolische Lebensweise der dortigen Pferde gefunden werden. Mit einer Fülle neuer Impressionen ging der Besuch nach zwei Tagen zu Ende. Der Grundstein für eine noch engere Zusammenarbeit zwischen St. Hippolyt mit Molor Shandas ist gelegt. So findet das traditionsreiche Pferdefutter St. Hippolyt seinen Weg zu einem der ältesten Reitervölker unserer Erde.

Downloads

pdfMongolei.pdf
jpgSt.Hippolyt_Mongolia.jpg

Merken

Nächste Events

Newsletter

Immer aktuell informiert zum Thema Pferdefütterung. Hier unverbindlich anmelden.

captcha 

Folgen Sie uns

 

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten.

fb-Icon-64px youtube CA CA 1000px Instagram logo 2016.svg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.